Funkstille

Elina_AlexPovel-3

Ein innerer Monolog.
Ich sehe du bist online. Vor ein paar Tagen habe ich dir mein Herz ausgeschüttet, weil einer von uns mal mutig sein sollte. Ich habe versucht mutig zu sein aber für mehr als eine herzzerreißende Nachricht hat mein Mut nicht gereicht. Seither ist Funkstille.

Und ich sehe, du bist online, was bedeutet, dass du lebst, was mich wiederum auf eine makabre Art und Weise traurig macht, weil es gleichzeitig heißt, dass du mir bewusst nicht schreibst. Vielleicht brauchst du Zeit zum Nachdenken. Ich male mir tausende Gründe aus, dabei kann ich an den Tatsachen nichts ändern. Trotzdem bin ich dankbar dafür, dass mir noch etwas Zeit bleibt, mir weiterhin Hoffnungen zu machen.

Es ist mehr als eine Woche vergangen. Ich hänge immer noch in der Luft. Jeder Hauch von Dankbarkeit ist verschwunden. Es macht sich dieses Gefühl in mir breit, was mich an meiner Menschenkenntnis zweifeln lässt. In diesem Moment wäre jede Antwort besser gewesen als gar keine Antwort. Du hättest dich ja gar nicht festlegen brauchen. Ich schwanke zwischen Feigheit und Respektlosigkeit, um dein Verhalten zu beschreiben. Wenn ich ehrlich bin, verletzt mich diese Gleichgültigkeit viel mehr als eine ehrliche Abfuhr.

Funkstille. Was bleibt ist die Enttäuschung. Du hast mich enttäuscht, weil ich dich für einen besseren Menschen gehalten habe, weil du nicht verstehst, was für eine Überwindung es für mich war, so mutig gewesen zu sein und ein kleines bisschen bin ich auch von mir enttäuscht, weil ich es nicht besser wusste. Also packe ich mein kleines Herzchen wieder ein und lausche nochmal deiner Stille, bevor ich den Rückzug antrete. Danke.

Elina_AlexPovel-2
Elina_AlexPovel-7
Elina_AlexPovel-18
Elina_AlexPovel-13
Elina_AlexPovel-12

Ps. einen ehrlichen Dank an Alex von axp.photography für die stimmungsvollen Bilder.

Ein Kommentar zu “Funkstille

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s