Loslassen

 

IMG_4451

Hallo ihr Lieben,

wenn ich mit meinem Hund so durch die Wälder stromere, habe ich viel Zeit zum nachdenken. Es gibt einige Dinge, die mich nicht loslassen oder besser gesagt, bei denen es mir schwer fällt sie loszulassen. Entscheidungen zu akzeptieren, auf die ich keinen Einfluss haben, gehört nicht zu meinen Stärken. Ich habe viele Fragen, die ich gerne stellen würde, die man mich allerdings nicht stellen lässt. Oftmals verstehe ich nicht, warum ich es nicht einfach auf sich beruhen lassen kann aber irgendein Teil von mir versucht mit aller Kraft das Endgültige zu verändern. Dabei sagt mir mein Verstand immer wieder, wie sinnlos diese Überlegungen doch sind. Ich verschwende Zeit und Energie damit mich an winzige Strohhalme zu klammern, in der Hoffnung doch alles in die gewünschte Richtung lenken zu können. Wie nicht anders zu erwarten, meistens mit einer großen Enttäuschung. Denn es ist leider nicht überall ein Weg, wo auch ein Wille ist.

So lasse ich meine Gedanken kreisen, von Vogelgezwitscher umgeben, mein Handy auf stumm geschaltet in meiner Jackentasche und merke, wie mir diese Dinge mit jedem Schritt lächerlicher vorkommen. Diese kleinen Auszeiten tun mir gut, weg von dem Alltagslärm. Sie helfen mir dabei den Kopf frei zu bekommen und loszulassen. Vielleicht werde ich diesen Zwang alles kontrollieren zu wollen nie ganz ablegen können aber ich bin mir sicher, zu lernen damit umzugehen.

Eure Elli ❤

IMG_4390 (1)
IMG_4491 (2)
IMG_4676
IMG_4660
IMG_4624
IMG_4698

Jacke – Minimum , Schuhe – Ilse Jacobsen , Shorts – Monki , Shirt – Promod (ähnliches hier )

 

Ein Kommentar zu “Loslassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s