Eine Liebeserklärung an den Herbst

Hallo ihr Lieben,

ich kann es gar nicht oft genug sagen, ich liebe den Herbst. Er ist der Vorbote des Winters. Die Tage werden kürzer, das Wetter wird trüber und trotzdem gibt es diese milden, sonnigen Tage, an denen mich nichts im Haus halten kann. Dann streife ich gerne durch die Wälder, genieße die letzten warmen Sonnenstrahlen, lasse die bunten Farben auf mich wirken, die sogar jemanden wie mich dazu bringen meine schwarz-graue Farbwelt zu verlassen und mich an wärmere Farbtöne heranzuwagen.

Auch heute war einer dieser goldenen Herbsttage, den ich nutze um einen neuen Outfitpost zu erstellen und euch auf meine kleine Entdeckungsreise mitzunehmen. Im Zentrum meines heutigen Looks steht eine braune Wildlederjacke, die ich meiner Mutter aus dem Schrank geklaut habe. Von Zeit zu Zeit stöbere ich gerne in den alten Sachen meiner Mama und finde immer wieder neue Schätze. Abgerundet wird mein Outfit durch weitere braune Akzente, wie meine Tasche, mein Gürtel und meine Stiefelette, die doch eher weniger für den Wald geeignet sind aber einfach zu gut zum Gesamtbild gepasst haben. Was meint ihr?

Ich hoffe, ihr genießt ebenfalls den goldenen Herbst und wünsche euch eine schöne Woche.

Eure Elli ❤








Weste – Vintage , Rollkragenpulli – Taifun (ähnlicher hier), Hose – Monki (ähnliche hier) , Stiefelletten – Görtz (ähnliche hier) , Tasche – Kauf Dich Glücklich

2 Kommentare zu “Eine Liebeserklärung an den Herbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s